In der Gestalttherapie mit Paaren geht es um zweierlei: um die Entwicklung von umfassendem Gewahrsein und die (Wieder-)Herstellung von Kontakt zwischen den beiden Partnern. Neue Kommunikationsweisen können eingeübt und Lösungswege erforscht und ausprobiert werden. Manchmal scheinen Konflikte auch zu bedrohlich, um sie als Paar alleine anzugehen.

Der Alltag ist gut organisiert, doch für partnerschaftliche Interessen wird keine Zeit reserviert. Manchmal vergessen Paare ihre Beziehung zu pflegen und etwas für das Gelingen des gemeinsamen Lebens zu tun. Die Paartherapien führe ich gemeinsam mit meiner Frau,
Iris Roth, DiplomPsychologin, psychol. Psychotherapeutin und Gestalttherapeutin durch.